Theater Mittelrhein


Direkt zum Seiteninhalt

Herren Aktuell

Das Ensemble

Helmut Kirchwehm, vielen bekannt aus der Winzerscheune in Kobern-Gondorf. Hier war er in vielen Theaterstücken zu sehen. Im Theater Mittelrhein hat er sein Können in Prinzessin auf der Erbse, Hensel und Gretel, Dornröschen und in Bauer sucht Sau unter Beweis gestellt.

Thomas Krämer, Jahrgang 1967, schreibt bevorzugt Lyrik, Erzählungen und Kurzprosa, begang seine Karriere als Autor schon in der Studienzeit. Später entdeckte er seine Begabung für das Schauspiel und brilliert seitdem seit mehr als 20 Jahren in den verschiedensten Rollen. Seit Steckenpferd ist und bleibt die Komödie. So ist er in der Spielzeit 2016/17 am Theater Mittelrhein in der Doppelrolle des Karl und seines Zwillingsbruders Jonny in "Frauen sind immer gefährlich" zu sehen.

Norbert Schreiner, vielen bekannt aus der Winzerscheune in Kobern-Gondorf, war schon, im Theater Mittelrhein/Kultur-Gut in Urbar, am 15.01.2017 mit seinem Soloprogramm, "Den Verwirrungen auf der Spur" zu hören und zu sehen. Herr Schreiner hat auch mehrfach bei "Music unplugged", ebenfalls im Kultur-Gut, teilgenommen und sein musikalisches Können unter Beweis gestellt.
Herr Schreiner hat die Leidenschaft und die Fähigkeit Stimmen und Sprechweisen zu imitieren.Sei es Franz Josef Strauß, Willi Brand, Gerhard Polt oder andere Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Dabei wird ihr Gehabe oder ihre Ausdrucksweise so witzig übertrieben und zugespitzt, dass es für jeden ein Vergnügen ist, dabei zuzuhören und zuzusehen.
Derzeit ist er in der Komödie von Gerry Jansen, "Bauer sucht Sau" zu sehen.

Maik Wagner
Steht schon seit mehr als 15 Jahren auf der Bühne, so im Konradhaus Koblenz, hat an Projekten der Musikschule im Bereich Gesang und Schauspiel, u.a. der Kinderoper „Der kleine Schornsteinfeger“ von Benjamin Britten, mitgewirkt. Ebenso ist er in Film und Fernsehen zu Hause. Ebenso steht er mit seinem eigenen Programm „Der rasende Sachse“ immer wieder auf der Bühne. Am Theater Mittelrhein war er als Josef Grunzer jun. in der Komödie „Bauer such Sau“ und als Jochen in "Panther sucht Tigerweibchen" zu sehen. Derzeit spielt der Graf Dracula in der Komödie "Ein Vampir ist doch kein Trauerkloß".



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü